Pauschalreise Luxor Ägypten

Bei einer Pauschalreise Luxor Ägypten handelt es sich um eine der schönsten Reisen, die man mit dem Reiseziel Ägypten machen kann. Luxor ist eine große Stadt in Ägypten mit etwa einer halben Million Einwohnern. Bekannt ist Luxor vor allem für seine vielen Sehenswürdigkeiten aus der Vergangenheit von Ägypten. Hauptgrund hierfür ist, dass Luxor früher unter dem Namen Theben bekannt war und die Stadt während der Blütezeit Ägyptens Hauptstad des Landes war.

Sehenswürdigkeiten die Sie bei Pauschalreisen in Luxor besichtigen sollten

Tempel im Tal der KönigeAufgrund der langen Geschichte der Stadt befinden sich in Luxor sehr viele Sehenswürdigkeiten. Zwei Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Luxor stechen hier heraus: Hierbei handelt es sich zum einen um das Tal der Könige und zum anderen um die Karnak Tempel. Im Tal der Könige finden sich etwa 16 Gräber. In mehreren dieser Gräber liegen Pharaonen begraben. Unter anderem fand man im Tal der Könige die Pyramide und somit das Grab des Pharaos Tutanchamun. Dieses ist deshalb so bedeutend, weil man in der Grabkammer eine ganze Reihe von Schätzen gefunden hat, welche man heute im Nationalmuseum von Ägypten in Kairo besichtigen kann. Anders als alle anderen bisher gefundenen Grabkammern von Pharaonen wurde die Grabkammer von Tutanchamun nicht geplündert. Eine weitere Pyramide im Tal der Könige ist die Pyramide des Cheops. Hierbei handelt es sich um die größte Pyramide im Tal der Könige, und zugleich auch um den bedeutendsten Pharao von Ägypten, welcher im Tal der Könige begraben liegt. Die Tempel von Karnak, als zweite bedeutende Sehenswürdigkeit von Luxor, verfügen ebenfalls über eine lange Geschichte, welche bis auf die zwölfte Dynastie von Ägypten zurückzuverfolgen ist. Auf dieses Alter wurden die ältesten noch erhaltenen Teile der Tempel geschätzt. In den vielen Tempeln wurden unterschiedliche Gottheiten verehrt. Am bedeutendsten von allen Tempeln ist der Amen Ra Tempel. Amen Ra war lange Zeit der bedeutendste Gott der Ägypter, und somit handelte es sich beim Tempel von Amen Ra auch um den für die Ägypter wohl wichtigsten Ort der Welt. Schließlich war im Glaube der Ägypter fest verankert, dass die Götter die Welt vor dem Chaos bewahren und somit richtig verehrt werden mussten, damit die Welt nicht untergeht. Die Tempel können das ganze Jahr über besichtigt werden. Um etwas über die Geschichte der Tempel zu erfahren, bucht man am besten eine deutschsprachige Führung. In regelmäßigen Abständen finden auch besondere Veranstaltungen innerhalb der Tempelanlage statt. Ein besonderes Erlebnis sind die Lichtshows, welche auf Besucher ganz besonders eindrucksvoll wirken.

Weitere Sehenswürdigkeiten Luxors

Neben den zwei bekanntesten Sehenswürdigkeiten finden sich in Luxor natürlich auch noch einige weitere, aber wesentlich weniger bekannte Sehenswürdigkeiten. Hierzu zählen die Luxor Tempel. Diese Tempelanlage ist jünger als die Tempel von Karnak und auch nicht so bedeutend wie diese. Aber dennoch handelt es sich um einen sehr geschichtsträchtigen Ort, welcher für die alten Ägypter ebenfalls von großer Wichtigkeit war. Verehrt wurde hier hauptsächlich der Gott Amun. Erweitert wurde die Tempelanlage unter anderem vom eben bereits erwähnten Herrscher Tutanchamun. Die Memnonskolosse sind eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt. Hierbei handelt es sich um zwei nebeneinanderstehende Statuen aus der altägyptischen Zeit, genauer gesagt stammen sie aus dem 12. Jahrhundert vor Christus. Ebenfalls sehr interessant ist der Totentempel der Hatschepsut, welcher rekonstruiert wurde und dementsprechend genau so aussieht wie zur Zeit der alten Ägypter. Hier kann man sehen, wie die einzelnen Gebäude tatsächlich auf die alten Ägypter gewirkt haben. Hatschepsut war außerdem eine der bedeutendsten Herrscherinnen, welche es in der ganzen Geschichte von Ägypten gab, wobei sie nie offiziell Pharao war, da dieser Titel nur Männern vorbehalten war. Neben den in diesem Artikel genannten Sehenswürdigkeiten befinden sich in Luxor noch eine ganze Reihe von weiteren Sehenswürdigkeiten, es gibt in und rund um Luxor einfach wahnsinnig viel aus der Vergangenheit Ägyptens zu sehen, was es leider auch nicht möglich macht, alle Sehenswürdigkeiten hier aufzuzählen. Sollten Sie sich für eine Pauschalreise in Luxor entscheiden, sollten Sie sich auf jeden Fall einige der Sehenswürdigkeiten ansehen.

Passende Reisezeit für eine Pauschalreise nach Luxor

Bei einer Pauschalreise stellt sich immer die Frage nach der passenden Jahreszeit. Grundsätzlich kann man das ganze Jahr über Luxor besuchen. Allerdings muss gesagt sein, dass es in Ägypten das ganze Jahr über warm ist, jedoch im Sommer noch einmal ganz besonders warm. Wenn man eine Pauschalreise nach Luxor plant, dann tut man dies, um die vielen Sehenswürdigkeiten in und rund um Luxor zu besichtigen. Und dies ist im Sommer aufgrund der großen Hitze nicht sehr gut möglich. Dementsprechend sollte man sich für eine Pauschalreise nach Luxor eher für den Winter, den Herbst oder den Frühling als Reisezeitraum entscheiden, da es sonst sehr beschwerlich werden wird.

Warum sind Pauschalreisen nach Luxor so beliebt?

Kamel in der Wüste von ÄgyptenBei einer Pauschalreise handelt es sich um eine der beliebtesten Möglichkeiten, um in den Urlaub zu verreisen. Denn bei Pauschalreisen zahlt man für die ganze Reise vor Reiseantritt einen pauschalen Preis, in dem bereits fast alle Kosten für die Reise, wie die Verpflegung, inbegriffen sind, vorausgesetzt man bucht All-Inclusive. Vor Ort muss man nur noch wenig Geld bezahlen, beispielsweise Eintrittsgelder für die vielen Sehenswürdigkeiten. Es bietet sich übrigens an, bereits vor Antritt der Pauschalreise Tickets und Führungen zu buchen, da man auf diese Art lange Wartezeiten verhindern kann und einfach mehr von seinem Urlaub in Ägypten hat. Da es sich bei Luxor um eine relativ große Stadt handelt, kommt man auch mit dem Flugzeug relativ leicht nach Luxor. Normalerweise ist es aber dennoch notwendig, zwischendurch den Flieger zu wechseln. In den meisten Fällen wird zuerst Kairo angeflogen, und von Kairo geht es dann in einem anderen Flugzeug nach Luxor. Eventuell lässt sich deshalb auch ein Urlaub in Kairo mit einem Urlaub in Luxor verbinden. Hotels gibt es in Luxor eine ganze Reihe, vor allem große und qualitativ hochwertige Hotels. In diesen werden Sie sich bei Ihrer Pauschalreise sicher wohlfühlen, wobei Sie wohl nicht viel Zeit in Ihrem Hotel verbringen werden, da es in Luxor so viel zu sehen gibt.

Luxor – Ausgangspunkt um in die Geschichte Ägyptens einzutauchen

Luxor ist eine der interessantesten Städte Ägyptens. Früher unter dem Namen Theben bekannt wurden in und rund um die Stadt sehr viele bedeutende Tempel, Pyramiden und Statuen errichtet. Wer sich für die Vergangenheit von Ägypten interessiert, der hat mit Luxor genau das richtige Ziel für seine Ägypten Reise gefunden. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Tempel von Karnak sowie das Tal der Könige. In Luxor gibt es sehr viel zu sehen und Sie werden in jedem Fall einen interessanten Urlaub in Luxor verbringen.